Die nächsten Termine

19.12.2018 - 19.12.2018 Nikolausritt der Satteltramps
06.01.2019 - 06.01.2019 Neujahrsritt bei Pit (Satteltramps)
19.01.2019 - 19.01.2019 Jungpferdetreffen
20.01.2019 - 20.01.2019 Pippi-Lotta-Kurs
25.01.2019 (20:00h - 22:00h) Info-Treff zum Thema "Gymnastizierung im Gelände"
03.02.2019 - 03.02.2019 Tagesritt im sagenhaften Löstertal
   
30 Jahre VFD-SAAR
Pferdesteuer
Mitglied werden?
Startseite
Ansprechpartner
Ausbildung
Die VFD
Downloads
Jugend-Seiten
Login /-out
Mitgliederinfos
Mitglieder-Portraits
Nachberichte
Nachberichte 2018 Nachberichte 2017 Nachberichte 2016 Nachberichte 2015 Nachberichte 2014 Nachberichte 2007 Nachberichte 2008 Nachberichte 2009 Nachberichte 2010 Nachberichte 2011 Nachberichte 2012 Nachberichte 2013
Pinnwand
Recht / Gesetz
Teilnahme-
Termine
Tests und Tipps
Praxistests 2017 Praxistests 2016 Praxistests 2015 Praxistests 2014 Praxistests 2012 Akalypte – oder Warum wir mal die Sense schwingen sollten Vorwort zu den Tests Praxistests 2007 Praxistests 2008 Praxistests 2011 Satteltests Satteldeckentests Rund um den Huf-Hufschuhe Testbericht Bio Kokosöl von Dr.Goerg Regendecken- Regenjacken-Tests Buchtipps Navigationsgerät GARMIN GPSMAP60CSx im Test Tipps rund ums Pferd Wanderreitertipps Wanderreitzubehör der Firma Ortlieb
Tierschutz
Tipps für Veranstalter
VFD-Stafettenritt
Wanderreiten
Datenschutz

   

Pferdesteuer in Illingen

Details
Hallo VFD'ler,
hier könnt ihr euch einen Bericht über die Pferdesteuer in Illingen ansehen.
 
Viele Grüße
Euer VFD-Vorstandsteam
die Bürokratie und die Kommunalpolitiker haben zugeschlagen. 
 
 
In einem Telefonat hat das Steueramt der Gemeinde Illingen heute bestätigt, dass per Gemeinderatsbeschluss ab 2014 eine Pferdesteuer in Illingen eingeführt wird. Die Satzung für die Erhebung der Steuer liegt bereits beim Ministerium zur Genehmigung vor. Komisch ist, dass auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung vom 28.5.  (s. Internetseite der Gemeinde Illingen) kein TOP über die Pferdesteuer zu finden ist. Hier sind dann die Verwaltungsrechtler unter Euch gefragt: ist das rechtens?
 
Weitere Infos haben wir noch nicht, die Gemeinde Illingen wurde bereits am Wochenende von uns angeschrieben. Jetzt geht noch ein Schreiben an das Ministerium für Sport raus, das mit dem Ministerium für Finanzein für die Genehmigung zuständig ist.
 
Wenn ihr Kommunalpolitiker aus Illingen kennt, so dürft ihr die gerne schon mal ansprechen, denn das Pferd ist ja dann das erste "Sportgerät, das besteuert wird! Argumente und weitere Infos zur Pferdesteuer allgemein findet ihr auf der Bundesinternetseite.
 
Wir werden euch weiter informieren.
Euer VFD-SAAR Vorstandsteam
   
© VFD-Landesverband Saar